0 Merkliste

Covid-19 Schutzkonzept

31.05.2021

Liebe Gäste,

Wir freuen uns euch auf unseren Trekkings diesen Sommer begrüssen zu dürfen.

Unsere Angebote finden in Kleingruppen bis 12 Teilnehmer*innen und einem Guide statt. Wir empfehlen allen Teilnehmenden einen Tag vor dem Start eines gebuchten Angebots einen Schnell- oder Selbsttest zu machen. Wir halten uns an die Vorgaben des Bundesamts für Gesundheit (BAG). Hotels, Bergbahnen und weitere Leistungsträger müssen gemäss den Richtlinien des Bundes ebenfalls über ein Schutzkonzept verfügen.

Unsere Angebote können normal gebucht werden. Es gelten die AGB. Wir empfehlen eine Annullationsversicherung abzuschliessen, welche im Fall einer Covid-19 Erkrankung oder Quarantäntepflicht die Kosten des Angebots zurück erstattet.

Gerne beraten wir dich bei Fragen oder Unsicherheiten rund um das Covid-19 Thema oder einer geeigneten Versicherungslösung.

 

Herzliche Grüsse,

Franz Widmer

out & ABOUT - Switzerland Trekking

Gesundheits-Selbstcheck

Jeder Gast macht vor der Tour einen Gesundheits-Selbstcheck. Wir empfehlen allen Teilnehmenden sich einen Tag vor dem Start des gebuchten Angebots einem Schell- oder Selbsttest zu unterziehen. An einem Angebot teilnehmen dürfen nur Gäste und Wanderleiter*innen, die

  • nicht mit Covid-19 infiziert oder seit 14 Tagen davon geheilt sind,
  • sich nicht in ärztlicher Abklärung betreffend einer Covid-19 Infektion befinden,
  • keine Krankheitssymptome zeigen, die noch nicht diagnostiziert sind,
  • keine akuten Covid-19-Infektionen in ihrem näheren Umfeld haben (Angehörige, Hausgenossen, Arbeitskollegen etc.),
  • oder 2x geimpft sind resp. einen negativen Test vorweisen können.

Unsere Guides unterziehen sich innerhalb 24 Stunden vor Start des Angebots einem Schnell-/Selbsttest. 

Wir bitten Gäste, die sich bis und mit zehn Tage nach einem besuchten Angebot einem Covid-19 Test unterziehen und positiv getestet werden, uns diese Information umgehend mitzuteilen.

Gruppengrösse / Distanzregel

Wir sind in Kleingruppen unterwegs bis maximal 12 Personen plus Wanderleiter*in. Der Abstand von 1.5 m wird, wenn immer möglich, eingehalten.

  • Für kurze Zeit kann der Abstand von 1.5 m ohne zusätzliche Vorsichtsmassnahmen unterschritten werden
  • Kann der Abstand von 1.5 m ausnahmsweise über längere Zeit nicht eingehalten werden, so werden der Situation angepasste Vorsichtsmassnahmen getroffen (Schutzmaske)
  • Körperkontakte sind ganz zu vermeiden (z.B. keine Begrüssung/Verabschiedung per Handschlag)

An-und Heimreise sowie Transfers

  • Fahrgemeinschaften zwischen Personen, die nicht im selben Haushalt leben, sollten vermieden werden
  • Öffentliche Verkehrsmittel können unter Einhaltung der Vorsichtsmassnahmen (Abstand halten, Schutzmaske tragen) genutzt werden
  • In Kleinbussen werden bei Transferfahrten die Vorsichtsmassnahmen berücksichtigt (Abstand halten, Schutzmaske tragen)

Übernachtung

Bei unseren mehrtägigen Angeboten übernachten wir in Hotels, welche die Einhaltung der Hygiene-und Abstandsregeln garantieren können.

  • Die Übernachtungsplätze sind für alle unsere Gäste vorreserviert
  • Bei allen Angeboten können Einzelzimmer gebucht werden

Risikogruppe

Gäste, die einer Risikogruppe angehören, weisen wir auf die Information des BAG hin.

Weiterführende Information / Schutzkonzepte